By Albert Schweitzer,Claus Günzler,Johann Zürcher

An keinem Teil seines Werks lag Albert Schweitzer mehr als an seinem Beitrag zur Philosophie. Doch die ihm gebührende Wirkung mußte ausbleiben, weil nach seinen beiden philosophischen Büchern von 1923, der Kulturkritik (Kulturphilosophie I) und der Ethik (Kulturphilosophie II) - heute zusammengefaßt unter dem Titel Kultur und Ethik - , kein weiteres mehr erschien. Hier wird aus dem Nachlaß die Fortsetzung veröffentlicht, an der Albert Schweitzer 14 Jahre lang, von 1931 - 1945, gearbeitet hat. Der Leser kann jetzt die Linien des Schweitzerschen Denkens über die Erstlingsschriften hinaus verfolgen. Sichtbar wird dabei der eindrucksvolle Versuch, die Ethik zu einer "Weltphilosophie", zu einer quer durch die Kulturen akzeptierbaren Deutung von Leben und Kosmos auszubauen. Albert Schweitzer wird spätestens mit dieser Veröffentlichung als bedeutender Philosoph unseres Jahrhunderts erkennbar - in einem Werk von überraschender Aktualität.

Show description

Read Online or Download Die Weltanschauung der Ehrfurcht vor dem Leben. Kulturphilosophie III: Dritter und vierter Teil (German Edition) PDF

Similar religious philosophy books

Sternstunden der Theologie: Schlüsselerlebnisse christlicher by Alf Christophersen PDF

Dem Apostel Paulus erschien vor Damaskus der auferstandene Christus, zu Augustinus sprach eine Kinderstimme «Nimm und lies! », Luther hatte sein «Turmerlebnis», Pascal nähte die Erinnerung an eine imaginative and prescient in seinen Mantel, und Martin Luther King hatte einen Traum von Freiheit und Gleichheit. Ob mystische imaginative and prescient oder plötzliche Einsicht: Von den religiösen Schlüsselerlebnissen aus können Leben und Werk großer Theologinnen und Theologen auf einprägsame Weise erschlossen werden.

Get Neither Angel nor Beast: The Life and Work of Blaise Pascal PDF

Blaise Pascal all started as a mathematical prodigy, built right into a physicist and inventor, and had turn into through the tip of his lifestyles in 1662 a profound non secular philosopher. As a thinker, he was once such a lot confident through the lengthy culture of scepticism, and so refused – like Kierkegaard – to construct a philosophical or theological procedure.

Waiting in Christian Traditions: Balancing Ideology and by Joanne Robinson PDF

Christians look forward to prayers to be responded, for an afterlife in heaven, for the Virgin Mary to seem, and for God to talk. They wait to be liberated from oppression, to be “saved” or born back, for Easter morning to sunrise, for therapeutic, for conversion, and for baptism. ready and the disgruntlement and desire that frequently accompany it are defined in phrases which are, initially look, remarkably invariant throughout Christian traditions: what is going to occur will ensue “on God’s time.

Get Volume 5, Tome III: Kierkegaard and the Renaissance and PDF

The lengthy interval from the Renaissance to the 19th century provided a number of resources for Kierkegaard's suggestion in any variety of diversified fields. the current, particularly heterogeneous quantity covers the lengthy interval from the delivery of Savonarola in 1452 in the course of the starting of the 19th century and into Kierkegaard's personal time.

Extra resources for Die Weltanschauung der Ehrfurcht vor dem Leben. Kulturphilosophie III: Dritter und vierter Teil (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Weltanschauung der Ehrfurcht vor dem Leben. Kulturphilosophie III: Dritter und vierter Teil (German Edition) by Albert Schweitzer,Claus Günzler,Johann Zürcher


by James
4.0

Rated 4.05 of 5 – based on 38 votes