A Convergence of Civilizations: The Transformation of Muslim - download pdf or read online

By Youssef Courbage,Emmanuel Todd,George Holoch

We are instructed that Western/Christian and Muslim/Arab civilizations are at the verge of destroying one another. The demographics of 1 staff stay slow, whereas the inhabitants of the opposite has exploded, widening the cultural hole and all yet ensuring the outbreak of struggle. Leaving apart the media's sound and fury in this topic, measured research indicates one other fact taking form: rapprochement among those civilizations, benefitting from a common flow guiding humanity because the Enlightenment.

This book's historic and geographical sweep discredits the thought of a selected Islamic demography. the variety of fertility between Muslim girls, for instance, is as different because the spiritual habit between Muslims mostly. even if agnostics, fundamentalist Salafis, or al-Qaeda activists, Muslims are a various crew that proves the immutability and individuality of Islam. Youssef Courbage and Emmanuel Todd think of diverse levels of literacy, patriarchy, and protective reactions between minority Muslim teams the world over, underscoring the big secularization flow spreading all through Arab and Muslim populations. during this regard, they argue, there's little or no to differentiate the evolution of Islam from the heritage of Christianity, with the Muslim international now getting into an international modernity. delicate to demographic variables and their mirrored image of non-public and social truths, Courbage and Todd successfully upend a perilous meme, within which a fractured global is thought to be with reference to trouble as a result of a pandemic of closed cultures and males made assorted by way of religion.

Show description

La population irlandaise au XXIe siècle (Littérature et - download pdf or read online

By Catherine Piola,Catherine Maignant

Qui sont les Irlandais aujourd’hui ? Quel profil démographique peut-on wardrobe de celles et ceux qui résident au début du XXIe siècle sur cette île composée de deux international locations distinctes ? remark vivent-ils ? Occupent-ils uniformément ce territoire insulaire encore fortement marqué par son histoire ? Quelles sont leurs valeurs familiales ? Quelle est leur identité religieuse ? Y a-t-il des groupes minoritaires en Irlande ? Les clichés définissant jadis cette inhabitants – jeune, rurale et prompte à émigrer – valent-ils encore ? Le recueil suggest, à ces questions et à bien d’autres, des réponses sous forme d’études sociodémographiques émanant principalement des données du recensement de 2011 et présentées en huit chapitres thématiques qui éclaireront le lecteur sur les particularités de l. a. inhabitants irlandaise, de l. a. République comme de l’Irlande du Nord. Un tel portrait, rendu obtainable par l. a. lisibilité de ses analyses et records graphiques, dessine le contour d’une inhabitants demeurée petite en taille et encore singulière dans le contexte européen. Outil de référence pour ceux qui s’intéressent à los angeles société irlandaise contemporaine, le recueil ouvre aussi de nouvelles pistes de recherche dans plusieurs domaines de l. a. géographie humaine des îles Britanniques.

Show description

Download e-book for iPad: Distinktion und Konsum der deutschen Mittelschicht. Die by Maximilian Brauer

By Maximilian Brauer

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Soziales approach, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, , Sprache: Deutsch, summary: Wie verhalten sich Konsum und Distinktion der deutschen Mittelschicht im Kontext der Abstiegsangst? Gerade in den vergangenen Jahren wird in der Forschung, der Wirtschaft und in den Medien immer öfter über die deutsche Mittelschicht diskutiert: „Mittelschicht in Gefahr. Anteil der Bevölkerung schrumpft weiter.“ (Main Post), „Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst, die deutsche Mittelschicht schrumpft rapide.“ (Spiegel Online).

Karl Marx prophezeite einst das Ende der Mittelschicht, doch bilden sie ganz im Gegenteil nicht erst seit heute das tragende Zentrum zeitgenössischer Gesellschaften. Doch können solche Meldungen und Debatten die Klassenzugehörigen mitunter zunehmend stark verunsichern und erzeugen bei den Betroffenen und darüber hinaus ein diffuses Gefühl der Angst.

Eine Angst, die schwer zu greifen ist, die oftmals nur ein dumpfes Hintergrundrauschen im Sozialverhalten und –denken ist, die aber dennoch die Kraft hat ein Milieu oder gar eine Gesellschaft zu prägen und zu verändern. Dadurch stellt sich mir die Frage, was once diese Ausgangslage mit dem Umgang untereinander in der sozialen Mitte selbst macht, ob sich auch hier ein verstärktes Konkurrenzdenken und damit einhergehend verstärkte Distinktionsverhalten ergibt. Und dazu möchte ich auch noch den Fokus auf Konsum, kulturellen sowie wirtschaftlichen, legen.

Dazu werde ich zunächst einmal die Mittelschicht näher bestimmen und anschließend das Thema der diffusen Angst gründlicher beleuchten. Ich werde auf Ängste der Mittelschicht eingehen und sie in Bezug zu ihrem Distinktionsverhalten und ihrem Konsum stellen und dazu auch einige Hintergründe und Theorieansätze offenlegen.

Show description

Read e-book online Die Exzellenzinitiative und ein breites PDF

By Niels Tekampe

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Soziales process, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, observe: 1,0, Technische Universität Darmstadt (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Einführung in die Elitesoziologie, Sprache: Deutsch, summary: Führt der interne Wettbewerb, der Exzellenzinitiative nicht, zwingend – wie jeder Wettbewerb – zu Gewinnern und Verlierern?

Kann guy neue interdisziplinäre Forschungsfelder erkunden, wenn nur zehn Fachbereiche dabei wirklich involviert sind?

Kurz: steht die Exzellenzinitiative mit einem breiten und gleichzeitig innovativen Wissenschaftsspektrum im Widerspruch?

Dieser Frage soll in dieser Arbeit nachgegangen werden.

Show description

Download PDF by Michael Barone: Shaping Our Nation: How Surges of Migration Transformed

By Michael Barone

It is frequently stated that the USA has turn into culturally various in simple terms long ago zone century. yet from the country’s starting, cultural sort and clash were a centrifugal strength in American politics and an important explanation for our upward thrust to power.
 
The peopling of the us is without doubt one of the most crucial tales of the final years, and in Shaping our Nation, bestselling writer and demographics specialist Michael Barone illuminates a brand new attitude on America’s upward thrust, utilizing an enormous array of political and social info to teach the US is the fabricated from a chain huge, unforeseen mass movements—both inner and external—which ordinarily lasted just one or generations yet in that point reshaped the nation,  and created lasting tensions that have been tricky to resolve.

Barone highlights the incredible developments and connections among the the USA of this day and its migrant prior, corresponding to how the components of significant Scots-Irish payment within the years major as much as the progressive conflict are a similar components the place John McCain played larger within the 2008 election than George W. Bush did in 2004, and the way within the years following the Civil conflict, migration around the Mason-Dixon line all yet ceased until eventually the annealing impact that the shared fight of worldwide warfare II produced. Barone additionally takes us the entire approach as much as modern-day, displaying what the surge of Hispanic migration among 1970 and 2010 capability for the elections and political judgements to be made within the coming decades.
 
Barone indicates how, from the Scots-Irish influxes of the 18th century, to the Ellis Island migrations of the early twentieth and the Hispanic and Asian ones of the final 4 many years, humans have moved to the United States partly for you to make a greater living—but extra importantly, to create new groups within which they can thrive and reside as they sought after. And the founders’ formulation of constrained executive, civic equality, and tolerance of spiritual and cultural variety has supplied a prepared and invaluable template for not just to dealing with those new cultural affects, yet for prospering as a state with cultural variety.
 
Sweeping, thought-provoking, and finally hopeful, Shaping Our Nation is an extraordinary addition to our figuring out of America’s cultural prior, with deep implications for the immigration, fiscal, and social regulations of the future.

Show description

Der Einfluss des Wohlstandes auf das Korruptionsverhalten by Juliane Hack PDF

By Juliane Hack

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Soziales method, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, word: 1,6, Technische Universität Dresden (Institut für Soziologie), one hundred fifteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In über 2000 Jahren, die seit dieser Aussage Ciceros vergangen sind, hat sich
offensichtlich wenig im menschlichen Verhalten geändert: Aktuelle Nachrichten
melden Korruption in der Vorstandsetage des VW-Konzerns, gekaufte
Sportsendungen beim MDR und Schmiergelderzahlungen von Siemens und
DaimlerChrysler an die ehemalige irakische Regierung. Dem Zuhörer kommen
weitere deutsche Skandale der letzten Jahre wie die Waffenlieferungen des
Lobbyisten Schreiber, die CDU-Spendengeldaffäre oder der Sumpf um den Bau
der Kölner Müllverbrennungsanlage in den Sinn. Es entsteht ein ungutes
Gefühl, bereicherten sich doch in allen Fällen wenige Personen heimlich und
unrechtmäßig auf Kosten ihrer Firmen oder der Bevölkerung mittels Korruption.
Was genau versteht guy aber unter dieser? Wie läuft solch ein korrupter
Handel ab? Welche Konsequenzen entstehen dabei für eine Gesellschaft?
Der erste Teil dieser Arbeit beschäftigt sich mit diesen theoretischen
Fragestellungen. Er führt in die Grundlagen der Korruption aus
wissenschaftlicher Sicht ein. Ausgehend vom Begriff der Korruption, dessen
Definition noch immer für Diskussionsstoff zwischen Forschern sorgt, werden
verschiedene Grundformen vorgestellt. Im Rahmen einer soziologischen
Modellierung wird danach das Phänomen auf der Mikro- und Makroebene eines
Systems beleuchtet. Als multidimensionales Phänomen wird Korruption in
politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenhang gebracht,
zu diesen Teilbereichen werden wichtige Ergebnisse der aktuellen Forschung
aufgezeigt. Abschließend wird das Thema „Ist Korruption schädlich?“
angesprochen, indem Vor- und Nachteilen der Korruption gegenübergestellt
werden.

Show description

Get A Longitudinal Approach to Family Trajectories in France: PDF

By Arnaud Régnier-Loilier

Adopting a longitudinal strategy, this e-book examines the dynamics of union and relations formation in France and its results on a number of elements of existence, reminiscent of employment, intergenerational transfers, and so forth. Drawing on info from a survey within which an analogous respondents have been interviewed 3 times at three-year durations, the publication explores how demographic behaviours are stimulated around the lifestyles path at person point and assesses a few of their consequences.

The members provide a transparent realizing of the way family members behaviours are developed and redefined. They song alterations in respondents’ lives so that it will pinpoint the criteria that hinder from figuring out their fertility intentions, for instance, or to spot sure determinants of union formation or dissolution. in addition they offer a extra specific photograph of the adjustments that form relatives behaviours, akin to the impression of a beginning at the operating occupation or on intergenerational help, and masses more.

Using longitudinal facts from the French model of the Generations and Gender Survey (GGS), this booklet addresses kin and childbearing behaviours dynamically, as methods that engage with one another and with the opposite parts of every individual's lifestyles course.

Show description

New PDF release: Der ungewisse Lebensabend?: Alter(n) und Altersbilder aus

By Helga Pelizäus-Hoffmeister

​Seit jeher hat das Thema Alter(n) für Individuum und Gesellschaft große Bedeutung. Zu allen Zeiten und in allen Kulturen existieren gesellschaftliche und individuelle Vorstellungen vom regulate und vom Altern. Da diese „Altersbilder“ keine unbedeutenden Begleiterscheinungen des Umgangs mit dem Alter(n) sind, sondern eine Realität schaffen, die diesen mitbegründet, ist ihre Reflexion eine wichtige Aufgabe. Altersbilder entstehen immer auf der foundation spezifischer gesellschaftlicher Bedingungen. In diesem Buch wird der Frage nachgegangen, inwiefern Unsicherheiten und Uneindeutigkeiten in der Lebensphase adjust bei der Herausbildung von Altersbildern eine Rolle spielen. Es wird vermutet, dass ungewisse Lebensbedingungen im regulate zu negativen, widersprüchlichen und/oder ambivalenten Altersbildern führen und diese wiederum auf die Lebensbedingungen der Älteren zurückwirken. Dass das Thema Alter(n) auch für junge Menschen interessant ist, zeigt diese Veröffentlichung. Sie wurde von zwölf Studierenden des Masterstudienganges für Staats- und Sozialwissenschaften geschrieben. Deren Ziel warfare es, einem möglichst großen Kreis von Leserinnen und Lesern einen anregenden und aufschlussreichen Einblick in die Entstehungsbedingungen von Altersbildern zu geben und zugleich die Wechselwirkungen zwischen dem gesellschaftlichen Kontext und den Vorstellungen vom Alter(n) herauszuarbeiten.​ 

Show description

Download e-book for iPad: Sociality, Hierarchy, Health: Comparative Biodemography: by Maxine Weinstein,Meredith A. Lane,Committee on

By Maxine Weinstein,Meredith A. Lane,Committee on Population,Division of Behavioral and Social Sciences and Education,National Research Council

Sociality, Hierarchy, future health: Comparative Biodemography is a set of papers that research cross-species comparisons of social environments with a spotlight on social behaviors besides social hierarchies and connections, to ascertain their results on overall healthiness, durability, and existence histories. This document covers a huge spectrum of nonhuman animals, exploring various measures of place in social hierarchies and social networks, drawing hyperlinks between those components to wellbeing and fitness results and trajectories, and evaluating them to these in people. Sociality, Hierarchy, Health revisits either the theoretical underpinnings of biodemography and the empirical findings that experience emerged over the last decades.

Show description