Anlegen am Wendepunkt: Jahrbuch Geldanlage 2004 by Ralf Vielhaber (auth.), Ralf Vielhaber (eds.)

By Ralf Vielhaber (auth.), Ralf Vielhaber (eds.)

Geldanlage 2004
ANLEGEN
AM WENDEPUNKT
STANDPUNKT: 2 goldene (Anlage-)Jahrzehnte von 1980 bis 2000 liegen hinter uns. Die Märkte haben mit dem Zusammenbruch der New Economy-Hausse ein neues Zeitalter eingeläutet, das Zeitalter einer neuen Bescheidenheit an den Märkten. Sachanlagen werden perspektivisch ebenso ein Comeback feiern, wie die schon vergessen geglaubte Inflation. AUSBLICK 2004: Der katastrophale Absturz der internationalen Aktienmärkte im ersten Jahresquartal ist im Herbst 2003 schon speedy wieder vergessen. Inzwischen hat der Wind kräftig gedreht, Aktien haussieren wieder. Und während die Anleihen ihr historisches Zinstief und Höchstkurse in der ersten Hälfte 2003 erreichten, kam kurz danach ein ebenso kräftiger Kurssturz. In einem solchen Umfeld massiver Marktschwankungen hat es der
deepest Anleger schwer. everlasting kann er auf dem falschen Fuß erwischt werden und viel Geld verlieren. Eine scenario, die schon aufgrund der extrem expansiven Geldpolitik der Notenbanken noch eine ganze Weile anhalten wird. Dauerhaft sind Anleger mit „Wendepunkt-Szenarien“ konfrontiert. Doch wie damit umgehen? Für das Anlagejahr 2004 muss gelten: Auf Sicht fahren. was once das konkret für Ihre Geldanlage bedeutet, damit beschäftigt sich dieses Jahrbuch.
HERAUSGEBER: Ralf Vielhaber, Herausgeber der renommierten Anlage-Publikation
>Fuchs-Kapitalanlagen< und Chefredakteur des Finanz- und Wirtschaftsbriefes >Fuchsbriefe< zeichnet mit seinem group und ausgewählten Fachautoren die Perspektiven für das Anlagejahr 2004, weist auf riskante Bruchstellen hin, gibt präzise Fazits und sagt, zu welchen Segmenten sich Anleger in den nächsten Monaten hin orientieren und wie sie ihre Anlagepolitik gestalten sollten, um erfolgreich zu sein. Im Jahrbuch 2003 lag er mit seiner
Voraussage „Die Rückkehr der Schuldenpolitik“ ebenso richtig, wie mit der Empfehlung, unter den aufstrebenden Märkten auf die asiatischen Volkswirtschaften zu setzen. TOP-THEMEN: Der Paradigmenwechsel an den Märkte

Show description

Read Online or Download Anlegen am Wendepunkt: Jahrbuch Geldanlage 2004 PDF

Best german_10 books

Konsum der Werbung: Zur Produktion und Rezeption von Sinn in der kommerziellen Kultur

Konsum beschränkt sich nicht bloß auf den Verbrauch von Gütern, sondern enthält auch eine symbolische measurement: Die Erwartungen, Bedeutungen und Botschaften, die zwischen den Instanzen der Werbung und des Konsums zirkulieren. Dabei kommt der Werbung keineswegs, wie in älteren Ansätzen, ausschließlich der aktive half zu.

Konflikt und Konfliktvermeidung: Die Bearbeitung politischer Konflikte in der Bundeswehr

Michael Rieger ist Berater und Managementtrainer in den Bereichen Zusammenarbeit, Kommunikation und Verkauf/Marketing, Moderator für Strategieentwicklung und Führungsgrundsätze.

Krankheit, Konflikt und soziale Kontrolle: Eine empirische Untersuchung subjektiver Sinnstrukturen

Die naturwissenschaftliche Orientierung der Medizin versperrt den Blick auf den gesellschaftlichen Definitionsprozeß von Krankheit als Konflikt und challenge des Einzelnen. Die tiefenhermeneutisch orientierte Studie rekonstruiert den wirklichen und den symbolischen Problemtransport in die Körperlichkeit an dokumentierten Einzelfällen.

Extra info for Anlegen am Wendepunkt: Jahrbuch Geldanlage 2004

Example text

Tabelle). Erfahrung gefragt Da kaum ein Anlagemanager in allen verfiigbaren Anlageklassen Spitzenleistungen erbringen kann, liegt ein zusiitzlicher Optimierungsschritt in der gezielten Mischung verschiedener Ma- 37 ANLEGEN AM WENDEPUNKT! DAS JAHRBUCH DER GELDANLAGE Einer fur alles? 2004 nager. Diese werden ciann, je nach ihren speziellen Fahigkeiten, unterschiedliche Asset Classes in separaten Fonds oder Teil-Mandaten verwalten. Derartige maGgeschneiderte Multi Asset- / Multi Manager-Konzepte stehen zwar in der Regel erst fur sehr graGe Vermogen (ab ca.

Was im Herbst 2003 noch fehlt, ist der Schwung. Zudem gibt es schwer kaikuiierbare Risiken von seiten der Immobiiienmdrkte und der Poiitik (US -WahlkampJ). " 46 EINMAL DURCHATMEN DIE WELTWIRTSCHAFT GONNT SICH EINE KRISEN-PAUSE VON RALF VIELHABER N ach drei schweren Jahren fiir die Weltwirtschaft: Es geht wieder aufwarts. Das zeichnet sich - noch zaghaft zwar - in der 2. Jahreshalfte 2003 abo Das Wachstum belebt sich, erneut - wie sollte es anders sein - ausgehend von den USA. Die anderen Wirtschaftsraume - Europa, Japan und die aufstrebenden Volkswirtschaften Asiens, aber auch Lateinamerikas - ziehen mit.

Richtungsloser Pragmatism us in Europa Europa kampft mit anderen Ungeschicklichkeiten: Besonders die Franzosen tun sich mit industriepolitischen Eingriffen hervor, die den deutschen Sundenfall Holzmann als Kleinigkeit erscheinen lassen: Milliardenhilfen fur France Telecom und Alstom. Der Staat kauft mit Steuergeldern Anteile an den Unternehmen, urn diesen Liquiditat zuzufuhren. Allerdings ist dies kein Ausdruck konventioneller Industriepolitik, denn ein ideologischer Unterbau fehlt der rechten Regierung Raffarin.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 26 votes